hist-bremen header

Runder Tisch Internationale Studierende in Bremen

Der Runde Tisch Internationale Studierende in Bremen ist ein regelmäßiges Treffen von staatlichen, privaten und kirchlichen Akteuren in diesem Bereich. Ziel des Runden Tisches ist die nachhaltige Verbesserung der Lebenssituation von ausländischen Studierenden im Bundesland Bremen. Dazu nutzen wir zwei wesentliche Funktionen dieses Zusammenschlusses:

Informationsaustausch. Aktuelle Kenntnisse über die einzelnen Beratungsstellen ermöglichen es, zielgerichtet Studierende über Anlaufstellen zu informieren.

Gemeinsame Initiative. Durch die entstehenden Synergieeffekte lassen sich zusammen Projekte und Ziele realisieren, die eine Institution alleine nicht leisten könnte.

Regelmäßig werden Gäste zu bestimmten Themen eingeladen.

Der Runde Tisch wurde 2007 ins Leben gerufen und 2010 vom Auswärtigen Amt und dem Deutschen Akademischen Austauschdienst für seine Arbeit ausgezeichnet.

Mitglieder:

Agentur für Arbeit Bremen

AStA Uni-Bremen

Autonomer internationaler StudentInnenausschuss AISA

Career Center der Uni-Bremen

Evangelische Studierenden Gemeinde

Hochschule Bremen

Hochschule Bremerhaven

Hochschule für Künste Bremen

Innere Mission Bremen

Katholische Hochschulgemeinde

Studentenwerk Bremen - Psychologisch Therapeutische Beratungsstelle

Universität Bremen

Xenos e.V.

Fragen und Anregungen sind immer willkommen:

Jens Kemper - Universität Bremen, International Office

E-Mail: jkemper (a_t) uni-bremen.de

Telefon: +49 421 218-60365

Impressum